Webradio und Livestream

Tagestipp

Heute, 23:00 Uhr Bermuda.funk

united.kids

"If the kids are united, they will never be divided..." Punk Hardcore!

Konzerttipp

Heute, 19:00 Uhr HR1

hr1 Live Lounge

Moderation: Daniella Baumeister Immer montags wird das Radio zur Livebühne. Heute mit: Olivia Newton-John, Meat Loaf, Oasis, Pat Benatar und Heart.

Hörspieltipp

Heute, 23:00 Uhr Alex Berlin

Tinnitus

Hörspielexpertin Natalie Gorris wirft Blicke hinter die Kulissen, interviewt Hörspieler und stellt ihre Werke vor - Blicke über den Tellerrand inklusive. Natalie Gorris

Featuretipp

Heute, 20:15 Uhr NDR Info

NDR Info Hintergrund

Der alte Mann in der Hofburg - Österreichs Bundespräsident im Portrait Ein Feature von Wolfgang Vichtl, ARD Studio Wien In Österreich wird am Sonntag der Bundespräsident gewählt. Der 78-jährige Amtsinhaber Alexander van der Bellen hat beste Chancen für weitere sechs Jahre gewählt zu werden. Er ist überaus beliebt als Landesvater, viele sagen "Landes-Großvater". Und van der Bellen hält zu seinem Volk: immer wenn Österreich durch bizarre Skandale Aufsehen erregt, verkündet der Bundespräsident launig "wir sind nicht so". Anders als beim letzten Mal gleicht der Wahlkampf jetzt einer "One-Man-Show". Laut Umfragen kann van der Bellen mit fast zwei Drittel der Stimmen rechnen. Weit abgeschlagen dahinter liegt der Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ; die großen Parteien verzichteten auf einen eigenen Kandidaten. Und der "Alte"? Macht Wahlkampf vor allem auf TikTok. NDR Info Hintergrund

Podcast

NDR Kultur

Ulrich Koch versucht die Welt lyrisch zu (be)greifen

Als „Geschäftsführer einer Zeitarbeitsfirma“ stellt er sich gern vor, der Lyriker Ulrich Koch. Das ist nicht gelogen oder kokett, denn dies ist tatsächlich sein Brotberuf. Aber Lyriker ist er eben auch. Einer, dessen Werk zwar preisgekrönt ist, der aber weiter misstrauisch bleibt. Misstrauisch den Worten und ihrer Bedeutung gegenüber. Elf Lyrikbände hat Ulrich Koch veröffentlicht, am 22. September ist ihm in Hannover der (mit 20.000 € dotierte) Hölty-Preis verliehen worden. Er sei der „verlässlichste poetische Chronist eines melancholischen Daseins in der Provinz“, heißt es in der Jurybegründung.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Die letzte Flucht (1/2)

Bestseller-Krimi nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Schorlau. Bernhard Voss, Professor am Fachbereich Pharmakologie der Berliner Charité, wird beschuldigt, die neunjährige Jasmin entführt, missbraucht und ermordet zu haben. Alle Indizien sprechen gegen ihn. Sein Anwalt engagiert den Privatermittler und Ex-Polizisten Georg Dengler aus Stuttgart, um Voss´ Unschuld zu beweisen. Zur gleichen Zeit wird Dirk Assmuss, hochrangiger Marketingspezialist eines großen Pharmakonzerns, entführt. Wolfgang Schorlau: "Ich schrieb diesen Roman, um zu verstehen, wie das Gesundheitswesen funktioniert. Nun weiß ich es. Ich stehe immer noch unter Schock." Mit: Bernd Stegemann (Dirk Asmuss), Maren Eggert (Kommareck), André Szymanski (Schöttle), Bernhard Schütz (B. Voss), Gabriela Maria Schmeide (Christine), Frank Stöckle (Dengler), Jeannette Spassova (Olga), Tilo Werner (R. Voss), Gerd Wameling (Lehmann), Anne Weber (Biggi), Wolf-Dietrich Sprenger (Sc

Hören