Spezialtipp

Jazz

Bild: NDR/Jim Newberry

Donnerstag, 23:30 Uhr NDR kultur

ARD Radiofestival 2020

Jazz

Pour Michael Moore pur. Die NDR Bigband mit Michael Moore in Hamburg 2019. Im Bild: Michael Moore; Musiker, Dirigent und Arrangeur, stellt sein aktuelles Projekt mit der NDR Bigband vor.

Tagestipp

Heute, 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Freispiel

Schwerpunkt: Was weiß ich. Keine Ahnung Von Nele Stuhler Regie: die Autorin Mit: Sophie Rois, Sarah Gailer und Paula Thielecke Ton und Technik: Andreas Stoffels und Sonja Rebel Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020 Länge: 54"30 (Ursendung) Wissen ist Fakt. Wissen ist Macht. Nicht-Wissen ist faktisch mächtig peinlich. Fakt ist, Sandra steht jeden Tag wissensmäßig vor dem Abgrund. Kassandra natürlich nicht. Hörspiel über den Umgang mit Ahnungslosigkeit. Sandra durchblickt die weltpolitische Lage nur sehr bedingt, weiß von bestimmten Ländern nicht einmal, auf welchem Kontinent sie liegen, weiß nicht, wie man Kommata setzt, weiß nicht, in welchem Jahr ihre Oma geboren wurde, und weiß auch nicht, wie sie darauf reagieren soll, wenn ihr jemand auf der Straße hinterherruft. Sie weiß nicht, wie ihr Beruf geht, und auch nicht, wie man bügelt, sie weiß es einfach nicht. Keiner weiß das. Außer Kassandra natürlich. Aber Sandra redet auch drüber, weil wir sie uns ausgedacht haben, um nicht "ich" sagen zu müssen. Denn sie fragt sich, was es heißen könnte, die eigene Ahnungslosigkeit nicht als Begrenzung zu begreifen, die es zu verstecken gilt, sondern als Grundlage, um der Welt begegnen zu können. Und das in drei Vorlesungen. Ist das eine gute Idee? Gerade jetzt, gerade hier, gerade in diesem Zustand? Sandra weiß es nicht. Nele Stuhler, geboren in Neu Meteln und aufgewachsen in Berlin, arbeitet als Autorin, Regisseurin und Performerin, alleine und mit anderen, unter anderem an den Sophiensaelen Berlin, am Schauspiel Frankfurt, am Schauspielhaus Wien, am Schauspielhaus Graz, dem HAU Berlin und den Münchner Kammerspielen. Für ihr Theaterstück "Fische" erhielt sie 2016 den Münchner Förderpreis für deutschsprachige Dramatik und 2018 den Else-Lasker-Schüler Stückepreis. "Keine Ahnung" ist nach "Fux gewinnt 4/3" (2017, von Gruppe FUX) und "Mauerschau" (2018) ihr dritte Hörspielarbeit für Deutschlandfunk Kultur. Keine Ahnung

Konzerttipp

Heute, 20:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit Franz Ferdinand (1/2) Seit 2001 macht die Indie-Rockband aus Glasgow zusammen Musik, ihr selbstbetiteltes Debütalbum war 2004 eine der Platten des Jahres. 2018 erschien zuletzt ihre fünfte Platte "Always Ascending". Das die Band nach wie vor eine ausgezeichnete Live-Band ist, das hat sie beim A Summer"s Tale 2017 unter Beweis gestellt: Wir haben für Sie den Konzertmitschnitt von Franz Ferdinand bei dem Festival in Luhmühlen.

Hörspieltipp

Heute, 15:00 Uhr MDR KULTUR

Der Unsichtbare (1/2)

Von Gilbert Keith Chesterton Krimi-Sommer mit Pater Brown John Turnbull Angus liebt die junge Laura und macht ihr einen Heiratsantrag. Laura glaubt, ihn abweisen zu müssen, weil sie sich von zwei früheren Verehrern verfolgt fühlt. Während Smythe ihr ständig Liebesbriefe schreibt, ist Welkin verschwunden. Nur: Laura hört manchmal seine Stimme, ganz real. Und Smythe bekommt Drohbriefe von ihm, immer wenn er Laura geschrieben hat. Der Kampf der beiden Nebenbuhler eskaliert: Smythe bekommt eine Todesdrohung. Um ihn zu schützen, bringt Angus ihn in dessen Wohnung und postiert vier Männer als Wache. Dann holt er den Privatdetektiv Flambeau und dessen Freund Pater Brown zu Hilfe, die sich in der Nachbarschaft aufhalten. Als die drei in Smythes Wohnung eintreffen, ist dieser verschwunden, nur ein Blutfleck auf dem Fußboden zeugt von einem Verbrechen. Die vier Wachen schwören, dass niemand das Haus und die Wohnung betreten oder verlassen habe. Durch eine beiläufige Bemerkung Flambeaus kommt Pater Brown auf die verblüffende Lösung. Regie: Klaus Zippel Bearbeitung: Ullrich Griebel Komponist: Stefan König Produktion: MDR/SWR/RBB 2005 Sprecher: Jürgen Holtz - Erzähler Horst Bollmann - Pater Brown Max Urlacher - John Turnball Angus Julia Maria Köhler - Laura Hope Sven Plate - Isidor Smythe Herbert Fritsch - Flambeau Walter Niklaus - Portier Jens Winterstein - Polizist (22 Min.)

Featuretipp

Heute, 15:05 Uhr SWR2

SWR2 Leben

Die Post ist da - Unterwegs mit einem eigenwilligen Paketzusteller Von Eva Wolk Die Zustellbranche hat sich stark verändert. Immer mehr Verbraucher bestellen übers Internet, schicken zurück, bestellen erneut. Das hat Konsequenzen: Der Einzelhandel verliert Umsatz, dafür haben die Paketdienste immer mehr zu tun. Die Konkurrenz zwischen DHL, DPD, Hermes, UPS und GLS geht zu Lasten der Zusteller. Schlechte Arbeitsbedingungen, miese Bezahlung und die Kunden machen unangenehme Erfahrungen mit gehetzten Dienstleistern. Mittendrin in diesem düsteren Bild: Stephan Firke, DHL-Zusteller mit Beamtenstatus und ein echtes Original. Ein Feature über eine aussterbende Spezies. (Produktion 2018)

Podcast

Bayern 3

Donnerstag im BAYERN 3 Land

ist Jerry Lotto-Millionär? Tim hat eine Entdeckung auf ebay-Kleinanzeigen gemacht, und Volksfest @ home für Euch

Hören

Hörspiel-Download

SWR 2

Lothar Trolle: Annas zweite Erschaffung der Welt oder Die 81 Minuten des Fräulein A.

Mit ungeheurer sprachlicher Wucht evoziert Lothar Trolle Bilder einer verlorenen Utopie. | Mit: Corinna Harfouch, Renate Pick, Conny Wolter, Jürgen Holtz | Musik: Klaus Buhlert | Hörspielbearbeitung und Regie: Jörg Jannings | Produktion: SDR/DLR Berlin 1997

Hören